Seit Beginn des Schuljahres 2004/2005 ist die Marienschule eine „Offene Ganztagsgrundschule“. Damit haben die Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder nach Unterrichtsschluss bis 16.00 Uhr täglich betreuen zu lassen. Die Betreuung wird auch in den Ferienzeiten (bis auf 3 Wochen in den Sommerferien) gewährleistet (s. Offene Ganztagsschule).