Die Grundschule endet mit Ablauf des 4. Schuljahres. Danach besuchen die Kinder je nach Neigung und Begabung bis zur 10. Klasse die Haupt-, Real- oder Gesamtschule oder bis zur 12. Klasse das Gymnasium oder die Gesamtschule. Die GrundschullehrerInnen beraten die Eltern im Hebst des 4. Schuljahres und schlagen in Beratungsgesprächen die entsprechende Schulform für das Kind vor.