Üben Sie vor der Einschulung den Weg mit Ihrem Kind. Suchen Sie bitte einen verkehrssicheren Weg. Erklären Sie Ihrem Kind die Bedeutung von Fußgängerüberwegen und Ampeln und gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Loben Sie Ihr Kind für richtiges Verhalten. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind erst ab dem 3. Schuljahr alleine mit dem Fahrrad zur Schule fahren zu lassen. Voraussetzung dafür ist, dass sich Ihr Kind sicher im Straßenverkehr bewegen kann, dass es ein verkehrssicheres Fahrrad benutzt und zum Schutz des Kopfes einen Helm trägt.

Falls Sie Ihr Kind mal mit dem PKW zur Schule bringen müssen, so lassen Sie Ihr Kind auf dem Heimann-Parkplatz aussteigen. Bitte nutzen Sie nicht die Bushaltestelle zum Anhalten und auch nicht den Parkplatz an der Schule. Hier kommt es oft zu gefährlichen Situationen für die Kinder, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommen.