Liebe Eltern,

 

am heutigen Montag, den 31.05.2021, kehren die Schulen zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück.

 

Sie haben bereits von der Klassenlehrerin bzw. vom Klassenlehrer den Stundenplan erhalten. Die Betreuungsangebote (SAE-Betreuung und Offener Ganztag) finden wieder regulär statt. Denken Sie bitte daran, in der SAE und der OGS in dieser Woche Bescheid zu geben, an welchen Tagen Sie die Betreuung für Ihr Kind benötigen.

 

Oberstes Prinzip ist es natürlich weiterhin, Ansteckung zu vermeiden. Darum werden wir die verschiedenen Maßnahmen zum Infektionsschutz beibehalten:

 

  • Abstand halten/Mund-Nase-Bedeckung tragen (medizinische Maske!)
  • häufiges und gründliches Händewaschen
  • Beachtung der Hust- und Nies-Etikette
  • regelmäßiges und gründliches Lüften
  • Testungen zweimal wöchentlich

 

Die Kinder der Jahrgänge 1 und 4 werden montags und mittwochs getestet. Die Kinder der Jahrgänge 2 und 3 werden dienstags und donnerstags getestet.

 

Ab dem 31.05.2021 können die Schulen jeder getesteten Person auf Wunsch für jede Testung, an der sie unter Aufsicht teilgenommen hat, einen Testnachweis ausstellen. Bei einem PCR-Test – wie den Lolli-Tests – steht das Ergebnis regelmäßig erst am nächsten Tag fest. Die Bescheinigungen können somit erst dann und mit dem Datum dieses Tages ausgegeben werden. Dieser Tag gilt als der Zeitpunkt der Testvornahme.

 

Sie finden das Formular zur Testbescheinigung auf unserer Homepage unter Downloads.

 

Wenn Sie eine Bescheinigung benötigen, füllen Sie das entsprechende Formular Test-Bescheinigung-PCR-Test_ bitte vollständig aus und geben die von Ihnen ausgefüllte Bescheinigung Ihrem Kind mit zur Schule. Sobald bei uns die Nachricht eingegangen ist, dass der Pooltest negativ war, wird die Bescheinigung von uns unterschrieben und gestempelt.

 

Bitte nehmen Sie dieses Angebot nur dann wahr, wenn Sie es auch wirklich benötigen.

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne sonnige Woche.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Anja Kronen