Liebe Eltern,

 

vorhin gab es nun folgende offizielle Mitteilung vom Kreis Steinfurt:

„nach den Feststellungen des Robert Koch-Institutes hat der Kreis Steinfurt mit dem 26.04.2021 an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 165 überschritten. Demnach tritt die Untersagung der Durchführung von Präsenzunterricht vor Ort gem. § 28 b Abs. 3 S. 3 und 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ab Mittwoch, dem 28.04.2021 um 0.00 Uhr in Kraft. Die Regelungen der Notbetreuung ergeben sich aus der Coronabetreuungsverordnung.“

 

Ab Mittwoch gibt es wieder Distanzunterricht. Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 27.04.2021, um 12 Uhr, für die Notbetreuung unter der Email-Adresse

notbetreuung@marienschule-steinfurt.de

und  geben bitte an, wie Sie ab Mittwoch die Notbetreuung nun benötigen.  Auch die Eltern, die bereits die Notbetreuungszeiten für den Wechselunterricht in dieser Woche angegeben haben, sollen sich bitte melden, da die Kinder nun morgens kein Unterricht haben und ggfs. eine Notbetreuung nun benötigen.

Wenn Sie auch schon direkt mitteilen können, wie Ihr Kind nächste Woche kommt, dann geben Sie dies direkt in der Mail mit an. Ansonsten ist für nächste Woche wieder der Stichtag am kommenden Donnerstag (29.04.,2021) um 12 Uhr.

Wir hoffen, dass durch diese Maßnahmen, die Inzidenzwerte in unserem Kreis bald wieder sinken und unsere Marienschüler und Marienschülerinnen schnell wieder in die Schule kommen können.

Bleiben Sie gesund und gemeinsam werden wir auch diese Situation meistern.

Ihre Marienschule Steinfurt